Chronik

Spruch 6

Chronik von 1990 bis heute

Chronik1 Chronik2 Chronik3

2022

Auszeichnung als "Schule der Zukunft"

Beitritt zum Netzwerk "Schule der Vielfalt"

Nach großer Zustimmung durch die Schulgemeinschaft erfolgt auch der Beitritt zum Netzwerk "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage".

Studierende erhalten iPads für die Arbeit in der Schule und Zuhause.

2021

Beitritt zum Netzwerk "Schule der Zukunft"

2021

Der Schüler-Kiosk bietet ausschließlich nachhaltige Produkte an. Alle konventionellen Verkaufsautomaten werden abgeschafft.

2020

Anschaffung von iPad-Klassensätzen: Über das offene WLAN kann jede*r Studierende im Unterricht das Internet nutzen.

2019

Die Schulgemeinschaft verabschiedet ein neues Leitbild.

2016

Das Driland Kolleg zieht an seinen neuen Standort an der Konrad-Adenauer-Str. 85.

2015

Festakt „25 Jahre Driland Kolleg“

2014

Das Driland Kolleg wird die erste Fairtrade School der Stadt Gronau.

2011

Umzug der Außenstelle Ahaus in das VHS-Gebäude an der Vagedesstr. 2 in Ahaus

2010

Projekttage und Festakt „20 Jahre Driland Kolleg“

2009

Umzug der Außenstelle Ahaus in das Ahauser Kreishaus

2009

Erstmals 600 Studierende am Driland Kolleg

2009

Erstmalig Zentrale Prüfungen für den Zentralen Mittleren Bildungsabschluss

Erste Studienorientierungsbörse

2008

Erste Teilnahme am Zentralabitur NRW – mit herausragendem Ergebnis

2008

Erster Biografienabend – Ehemalige berichten über Laufbahnperspektiven

2007

Offizielle Einweihung des Neu-/Anbaus in Gronau, Einsatz von Multifunktionstafeln & Naturwissenschaftsräumen

2007

Umzug der Außenstelle Ahaus in das Barockschloss

2006

Zehnjährige Zusammenarbeit von aktuellem Forum, VHS Ahaus und Driland Kolleg

2005

Erstes Abitur von Abitur-online-Studierenden

2004

Erste Austauschaktivitäten Belgien-Deutschland (Leuven)

2004

Beginn der Schulpartnerschaft mit dem Zweiten Bildungsweg Mechelen, Flandern, Belgien – erste e-learning Gruppen Niederländisch-Deutsch

2003

Beginn der Schulpartnerschaft mit dem Weiterbildungskolleg TKO CVO Leuven, Flandern, Belgien

2002

Einführung von Abitur-online am Driland Kolleg, Einführung von Niederländisch als Zweiter Fremdsprache in den Fächerkanon der Schule

2000

Offizielle Schulbezeichnung: Driland Kolleg – Weiterbildungskolleg der Stadt Gronau

1999

Einrichtung von Vormittagskursen in Gronau

1999

Umzug in die neuen Verwaltungs- und Unterrichtsräume im Schulzentrum Ost

1998

Neue Namensgebung der Schule – ab jetzt heißt sie „Driland Kolleg“

1995

Erweiterung um einen Abendrealschulzweig und Eröffnung der Außenstelle Ahaus, dort Unterricht im Vormittagsbereich

1993

Unterrichtsbeginn im erweiterten Kollegzweig

1992

Der erste Schulleiter des Abendgymnasium tritt sein Amt an.

1990

Unterrichtsbeginn des neu gegründeten Abendgymnasiums

Netzwerke

Banner SDZ Wir sind dabei

Fairtrade Logo

Logo SOH 2012

Logo Schule ohne Rassismus

FacebookLogo Twitter mit LinkInstagram_klein.jpg


Moodle Logo

Schulplattform Logineo

Abitur-online

parentcalendar

Terminplan

Anmeldung

Anmeldungen für alle Schulabschlüsse sind jederzeit möglich. Näheres findest du hier.

Informationen zu den internationalen Vorkursen findest du hier.

learn german

Kontakt

Kontakt:
E- Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!e
Telefon: 02562 965 016

Telefonisch sind wir in den Ferien von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr zuerreichen!

Impressum

Impressum
Unser Impressum

Datenschutz

Datenschutz
Unsere Datenschutzhinweise findest du hier.