Chronik

Spruch 6

Chronik 1990 bis 2021

Chronik1 Chronik2 Chronik3

2020 Anschaffung von iPad-Klassensätzen: Über das offene WLAN kan jede*r Studierende im Unterricht das Internet nutzen.

2016

Das Driland Kolleg zieht an seinen neuen Standort an der Konrad-Adenauer-Str.85

2016

Oliver Keesen wird neuer Schulleiter des Driland Kollegs

2015

Reinhard Dyckhoff verlässt das Driland Kolleg

2015

Festakt „25 Jahre Driland Kolleg“

2011

Umzug der Außenstelle Ahaus in die ehemalige Bernsmannskampsschule (Vagedesstr.)

2010

Projekttage und Festakt „20 Jahre Driland Kolleg“

2009

Umzug der Außenstelle Ahaus in das Ahauser Kreishaus

2009

Zahl der Studierenden übersteigt erstmals 600, erste von Studierenden geleitete Arbeitsgemeinschaften

2009

Verabschiedung des Schulleiters Jürgen Uekermann - Einführung des neuen Schulleiters Reinhard Dyckhoff

2009

Erstmalig Zentrale Prüfungen für den Zentralen Mittleren Bildungsabschluss

Erste Studienorientierungsbörse – von jetzt an jedes Jahr

2008

Erste Teilnahme am Zentralabitur NRW – mit herausragendem Ergebnis

2008

Erster Biografienabend – Ehemalige berichten über Laufbahnperspektiven

2007

Offizielle Einweihung des Neu-/Anbaus in Gronau, Einsatz von Multifunktionstafeln & Naturwissenschaftsräumen

2007

Umzug der Außenstelle Ahaus in das Barockschloss

2006

Zehnjährige Zusammenarbeit von aktuellem Forum, VHS Ahaus und Driland Kolleg

2005

Erstes Abitur von Abitur-online-Studierenden

2004

Erste Austauschaktivitäten Belgien-Deutschland (Leuven)

2004

Beginn der Schulpartnerschaft mit dem Zweiten Bildungsweg Mechelen, Flandern, Belgien – erste e-learning Gruppen Niederländisch-Deutsch

2003

Beginn der Schulpartnerschaft mit dem Weiterbildungskolleg TKO CVO Leuven, Flandern, Belgien

2002

Einführung von Abitur-online am Driland Kolleg, Einführung von Niederländisch als Zweiter Fremdsprache in den Fächerkanon der Schule

2000

Offizielle Schulbezeichnung: Driland Kolleg – Weiterbildungskolleg der Stadt Gronau

1999

Einrichtung von Vormittagskursen in Gronau

1999

Umzug in die neuen Verwaltungs- und Unterrichtsräume im Schulzentrum Ost

1998

Neue Namensgebung der Schule – ab jetzt heißt sie „Driland Kolleg“

1997

Jürgen Uekermann ist neuer Schulleiter des Abendgymnasiums, der Abendrealschule, des Kollegs

1995

Erweiterung um einen Abendrealschulzweig und Eröffnung der Außenstelle Ahaus, dort Unterricht im Vormittagsbereich

1993

Unterrichtsbeginn im erweiterten Kollegzweig

1992 Dr. Heinrich Brinkmöller- Becker neuer Schulleiter des Abendgymnasium

1990

Unterrichtsbeginn des neu gegründeten Abendgymnasiums mit
Dr. Steffen Kratz als kommisarischem Schulleiter

Aktuelles

Schul- Kiosk!

Der Schul-Kiosk im Foyer ist in den Pausen geöffnet! Schauen Sie mal vorbei!


Beratungs- und Hilfsangebot der Schulsozialarbeiterin am Driland Kolleg

Sie erreichen Frau Bücker telefonisch unter 0170-3278472


Kaffeeautomat 

Wir nehmen Umweltschutz ernst: Ab sofort gibt der Kaffeeautomat keine Einwegbecher mehr aus. Bitte bringen Sie Ihre eigenen Tassen, Becher etc. mit! Siehe auch Thermobecher! 


Thermobecher

Der Förderkreis bietet ab sofort Thermobecher zum Preis von 3€/Stück an! Näheres hier!


Termine

Anmeldung zum Wintersemester 2021/22 
Anmeldungen zum Sommersemester 2022 im Bildungsgangabendrealschule, Beginn 01.02.2022, sind schon jetzt möglich. Das Gleiche gilt für die Bildungsgänge Abendgymnasium und Kolleg mit Beginn nach den Sommerferien 2022!
Terminabsprache über das Sekretariat 02562 965016!
Dies gilt auch für die Anmeldung zu den Vorkursen mit Schwerpunkt Deutsch als Fremdsprache!